Campari Facebook

Die rote Nacht der Bars

5 Städte, 5 Nächte, über 80 Outlets: Die 5 Szene-Hotspots München, Hamburg, Düsseldorf, Dresden und Stuttgart zeigen sich in neuem Licht. Campari lädt diesen Sommer in die coolsten Bars, Cafés, Lounges und Clubs der Metropolen ein und sorgt für außergewöhnliche Momente. Ein Programm aus coolen Bands, neuen DJs, regionalen Sängern, Fotografen und Künstlern taucht die Stadt in eine einzigartige Atmosphäre. Ein kostenfreier Shuttle-Service sorgt für den problemlosen Transport zwischen den einzelnen Locations.

Erfrischende Drinks erwarten euch natürlich überall: Den Campari „Tocco Rosso“ als Drink des Abends und viele weitere Campari Drinks gibt’s zum Special Price. Alle Infos findet ihr hier. Klickt euch durch und seid dabei!

Neu: Alle Informationen zu den Events in eurer Stadt findet ihr auch in der „Campari Roten Nacht der Bars“- App – “– jetzt herunterladen im App-Store, Google Play und Windows Marketplace!

Die Bars & Acts

Guido Höper

bar
bar

Onur (urbanskills)

bar
bar

Xusha

bar
bar

Markus Gardeweg

bar

Christopher Kieling

bar

Tom Shark

bar

Walk Against Waves

bar

Das Artist (Johnny Liebling DJ Kollektiv)

bar

DJ KiezKid

bar

Stefan Gruenwald

bar
bar

Steffen Linck

bar
bar

DJ Napoleon

bar

Silent Space mit DJ Leon

bar

Cyberbabes

bar

Cram

bar

Popp & Popp

bar

Daddy Hemingway & Bad Bitches Club

bar

Clark Davis

bar
bar

JP Morgen

bar

Buket

bar
bar

Hauptgewinn

bar

Girls on Fire

bar
bar

Attidude & Friends (urbanskills)

bar
bar
bar

Living costumes

bar

Timothy

bar
bar
bar
bar

Orphelia de Winter

bar

Super-elastic Popshow

bar

DJ Plazebo (Hängergäng)

bar
bar
bar
bar

DJ Lars

bar
bar
bar

Herr Bösel

bar

Karl Kopf

bar

Blue Rockin

bar

Elias May

bar

Armando Quattrone

bar

DJ Dazz

bar

Performing Arts

bar

Pirouette

bar

Honka

bar
bar
bar

Soularia

bar
bar

Jens Plöhn

bar

Bob, Matz & viele Töne

bar

Arts & Leni

bar

DJ Direction

bar

Human Flashboy trifft "Ein Licht unter vielen" (urbanskills)

bar

Pete West

bar

Fabs#

bar